Chronik

Der Chor
Erfahren Sie hier mehr über die Kirchen-Chor-Gemeinschaft Windhaag Cantat.

Chorleiter (1983 – heute)
Mit der Zusammenlegung des Chores übernahm Toni Neulinger 1983 auch die musikalische Leitung als Chorleiter.

2008 erhielt er für seine Verdienste um das Chorwesen die „NOTE in GOLD“

Mitglieder (Stand 2019)
Zurzeit umfasst unser Chor 43 Mitglieder (13 Sopran, 12 Alt, 10 Tenor, 8 Bass)

Biografie WINDHAAG CANTAT
Die Wurzeln unseres Chores liegen einerseits – im Windhaager Kirchenchor, mit jahrzehntelanger Tradition, zuletzt von Anton Neulinger sen. geleitet – und der Chorgemeinschaft Windhaag, 1976 von VS Dir. Gertrude Lehner gegründet.

1983 erfolgte die Zusammenlegung dieser beiden Klangkörper zur „Kirchen-Chor-Gemeinschaft“ unter Chorleiter Toni Neulinger und Obmann Mag. Hans Haslinger.

Das Betätigungsfeld dieses neuen Klangkörpers ist sehr umfangreich, da die Gestaltung aller kirchlichen Fest- und Feiertage, Begräbnisse, Hochzeiten etc. und die musikalische Umrahmung von vielen weltlichen Festen in unseren Händen liegt.

Seit Mai 2000 tritt der Chor unter dem neuen Namen„WINDHAAG CANTAT“ auf.

Obmänner/Obfrau

1983 – 2000: Mag. Hans Haslinger
1986: Schaffung eines eigenen Probenlokals

1997: Neueinkleidung der Chormitglieder
2000: Neuer Probenraum hinter der Orgel
2000: Neuer Name „Windhaag cantat“ und neues Logo

Im Jänner 2004 wurde Mag. Hans Haslinger für seine hervorragenden Verdienste für den Chor geehrt und zum EHRENOBMANN unseres Chores ernannt. Vom CHVOö erhielt er das Ehrenzeichen in Bronze.

2001 – 2004: Josef Burghofer
Ein wichtiges Ziel war ihm die Verjüngung des Chores, was auch durch den Beitritt einiger junger Sängerinnen und Sänger gelang.

2005 – 2015: Herbert Benedetter
Mehr als ein Jahrzehnt hatte Herbert Benedetter die Funktion als Obmann inne.

2016 – laufend: Christa Schlager
Seit Jänner 2016 leitet Christa Schlager als erste Obfrau den Chor.